Farbberatung für den Sommertyp

In meinem früheren Beitrag Wie bestimmen Sie Ihren Farbtyp? können Sie nachlesen, ob Sie zu den kalttonigen Sommertypen gehören. Farbberatung für den Sommertyp: Heute möchte ich Ihnen dabei helfen, die passenden Farben für den Sommertyp zu definieren.

Zu wissen, welcher Jahreszeiten-Typ Sie sind, bringt Ihnen für Ihren Stil viele Vorteile. Sie können sich in Kleidung, Make-up, der Haarfarbe und modischen Accessoires danach richten und auf diese Weise ein perfektes Styling erreichen.

farbberatung-für den-sommertyp-titel

 

Farbbberatung für den Sommertyp: Kurze Beschreibung

Die Haut des Sommertyps ist in der Regel hell mit einem kühlen bläulich-rosigen Unterton. Oftmals wird der durchscheinende Teint sogar als Porzellanhaut bezeichnet. Im Gegensatz zum Frühlingstyp ist sie dabei nicht warm-weiß und weist auch keinen Goldschimmer auf.   Dem Sommertypen fällt das Braunwerden schwer, denn normalerweise neigt er zum Sonnenbrand. Manchmal findet man auch bei ihm Sommersprossen. Jedoch weisen sie keinen weichen Goldton auf, sondern sind graubraun.

Die Augenfarbe des Sommertyps variiert in verschiedenen Farbtönen. Sie kann sowohl graublau als auch hellblau sein. Aber auch blaugrüne, grüne oder sogar haselnussbraune Augen sind bei diesem Jahreszeiten-Typ zu finden. Schwarze oder dunkelbraune Augen hat der Sommertyp in der Regel nicht.

Grundsätzlich ist die Haarfarbe des Sommertyps hell. Neben Silberblond und Blond wird man auch ein dunkles Aschblond finden. Auf keinen Fall jedoch schimmern die Haare des Sommertyps golden oder rötlich. Stattdessen sind die unterschiedlichen Blond-Varianten eher mit feinen Silberfäden oder aschefarbenen Strähnchen durchzogen. Die Augenbrauen und die Wimpern des Sommertyps sind in der Regel ebenfalls blond. Braune Haare, bis auf einige stumpfe Braunvarianten hat der kühle Sommertyp eher selten.

Das Styling des Sommertyps ist von Chic und Eleganz geprägt. Klassische Schnitte mit einem femininen Touch sind der ideale Look für ihn.

Farbberatung für den Sommertyp: Farbtipps für Ihre Garderobe

Was sind nun die richtigen Farben, die dem Sommertyp schmeicheln? Auch wenn in der Natur die Sommermonate am wärmsten sind, sind die passenden Farben für ihn eher kühl.

Pudrige Farben und Pastelltöne stehen dem Sommertyp am besten. Wählen Sie zarte Farben mit einem bläulichen Unterton. Vermeiden Sie auf jeden Fall dunkle, leuchtende und knallige Farben.

Zum kühlen Sommertyp passt ein kaltes Blau am besten. Von Jeansblau über Babyblau bis hin zum majestätischen Königsblau – dem Sommertyp steht fast jede Blaunuance. Er trägt jeden Blauton mit kühler Eleganz, denn Blau ist seine Farbe.

Ebenso wie die Natur den Sommer mit vollen, kräftigen Farben ausgestattet hat, liebt auch der Sommertyp das satte Grün, das dunkle Rot oder ein reines Weiß. Einige Rotnuancen harmonieren hervorragend mit dem Erscheinungsbild des Sommertyps. Ein dunkles Bordeauxrot oder ein Pastellrot eignen sich prima für ein gekonntes Styling.

In der Natur herrscht im Sommer ein leuchtendes, kräftiges Grün vor, das häufig mit einem leichten Blaustich versetzt ist. Genau diese satten Grüntöne stehen dem Sommertyp besonders gut. Wer es nicht ganz so opulent mag, kann das satte Grün oder Blaugrün mit etwas Weiß zu einem angenehmen Pastellgrün abwandeln.

Ein klares Weiß und silbrige Töne unterstreichen die kühle Eleganz des Sommertyps auf das Vorteilhafteste.

Farben, die der kühle Sommertyp unbedingt meiden sollte, sind warme Erdfarben, ein kräftiges Braun oder gar Schwarz. Auch ein leuchtendes Gelb oder Orange sind denkbar schlechte Stylingfarben für den Sommertyp.

Farbberatung für den Sommertyp: Welche Kombinationen passen?

farbkombinaiton-fuer-den-sommertyp-blau-beige

Fast alle Blautöne sind ideal für den Sommertyp. Am schönsten kommen sie zur Geltung, wenn man verschiedene Blautöne miteinander mischt und mit einem frischen Weiß akzentuiert.

farbvorschläge-fuer-den-sommertyp-blau

Nocheinmal eine Kombination mit Blautönen, diesmal mit verschiedenen Grün-Nuancen kombiniert. Der dunkle Hintergrund bringt die Farben zum Leuchten.

Farbtipps für den Sommertyp blau-grün

Das leuchtende Blau harmoniert wunderbar mit dem frischen Grün und wird dem Sommertypen sehr gut stehen.

Farbberatung für den Sommertyp grün-rose

Auch ein pastelliges Rosé gehört zu den Farben des Sommertyps. Hier ergibt sich zusammen mit grün und einer Spur weiß eine frische, lebhafte Kombination.

Farben für den Sommertyp weiß-mauve

Sehr edel wirken die Farben weiß, mauve und silber zusammen. Ideale Farben für festliche Kleidung und für das kühle Styling des Sommertyps.

Ich hoffe, ich konnte mit meiner Farbberatung für den Sommertyp bei Ihnen die Lust auf kühle, pastellige Sommerfarben wecken? Seien Sie mutig! Probieren Sie neue, ungewohnte Farb-Kombinationen aus! Für weitere Inspirationen schauen Sie sich hierzu auch meinen Beitrag Mut zu Farben! an!

Einen wunderschönen Sommer wünscht Ihnen

Erika Magdalena Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.