Wie man Midiröcke für die kalte Jahreszeit kombiniert

Wie man Midiröcke für die kalte Jahreszeit kombiniert. Jetzt wird es draußen empfindlich kalt und es beginnt die Zeit, in der man sich nicht warm genug anziehen kann. Handschuhe, Mütze, Schal und, gefütterte Schuhe und für mich – Midiröcke! Denn Midiröcke sind jetzt in der kalten Jahreszeit eine schöne Alternative zu Cordhosen und Jeans. Zusammen mit einer dicken Strumpfhose halten sie angenehm warm. Dabei schauen sie nicht nur gut aus. Sie sind auch vielseitig zu kombinieren und bringen ein wenig Abwechslung in das übliche Erscheinungsbild aus Daunenjacke und Hose im Winter. Wie man verschiedene Midiröcke ganz unterschiedlich stylen kann, möchte ich in diesem Beitrag zeigen.

Wie man Midiröcke für die kalte Jahreszeit kombiniert Weiterlesen „Wie man Midiröcke für die kalte Jahreszeit kombiniert“

Neue Looks für den Wintertyp mit grauen Haaren

Neue Looks für den Wintertyp mit grauen Haaren. Sich zu seinen grauen Haaren zu bekennen, ist mittlerweile nicht mehr nur ein Trend sondern eine Lebenseinstellung geworden. Viele Frauen haben es einfach satt, ständig ihre Haare zu färben und bekennen sich zu dem, was die Natur ihnen liefert. Meine Freundin Frieda ist ein Wintertyp, dem die allmähliche Graufärbung der vormalig schwarzen Haare hervorragend steht. Sie trägt die Haare schlicht gerade und schulterlang. Die grauen Strähnen wirken bei ihr jung und gleichzeitig natürlich schön. Wie toll man gerade diese Haarfarbe kombinieren kann, möchte ich in diesem Beitrag zeigen.

Wintertyp und graue Haare Weiterlesen „Neue Looks für den Wintertyp mit grauen Haaren“

Wie man einen Pullunder im Herbst und Winter kombiniert

Wie man einen Pullunder im Herbst und Winter kombiniert. Ein Pullunder stand einmal als Sinnbild für spießige brave Outfits, den wir höchstens mal zum Besuch bei den Großeltern aus dem Schrank holten. Aber in diesem Herbst hat sich das image für dieses Kleidungsstück auf einmal verwandelt. Plötzlich entdeckt man Pullunder überall, sie liegen im Trend.

Das ist kein Wunder. Denn praktisch ist so ein Pullunder allemal. Dabei schaut er nicht nur gut aus, er hält uns gleichzeitig auch kuschelig warm. Unter einem Pullunder versteht man ein Strickoberteil ohne Ärmel, das in den 70er Jahren vor allem in der Hippie-Zeit en vogue war. Ob als Weste, im Oversized-Look, einfarbig oder mit Zopfmuster – in diesem Herbst sind Pullunder in verschiedenen Designs erhältlich.

Wie man einen Pullunder im Herbst und Winter kombiniert. Auch ich habe mir einen Pullunder in einem hellen Kamel-Ton mit Zopfmuster zugelegt und möchte in diesem Beitrag zeigen, wie vielseitig sich dieses Kleidungsstück jetzt kombinieren lässt. Von lässig bis zu chic und elegant ist alles dabei. Ein Pullunder ist ein echter Allrounder und eignet sich für beinahe jeden Kleidungsstil.

Wie man einen Pullunder im Herbst und Winter kombiniert Weiterlesen „Wie man einen Pullunder im Herbst und Winter kombiniert“

Frauen mit Stil – Sylvia

Frauen mit Stil – Sylvia. Meine Nachbarin Sylvia kenne ich schon einige Jahre. Lange Zeit hat sich unsere Kommunikation auf einen netten, eher unverbindlichen, Schwatz beschränkt. Man war sich sympathisch. Irgendwann kam dann eine Einladung zum Tee, man plauderte nett, kam sich näher und die Bekanntschaft ging allmählich über die üblichen Nachbarschaftsgefälligkeiten hinaus.

Frauen mit Stil - Sylvia

Weiterlesen „Frauen mit Stil – Sylvia“