Farbberatung für den Frühlingstyp

farbberatung fuer den fruehling titel

Sie haben meinen Beitrag Wie bestimmen Sie Ihren Farbtyp? gelesen. Dabei haben Sie herausgefunden, dass Sie zu den warmtonigen Frühlingstypen gehören. Im folgenden Beitrag: Farbberatung für den Frühlingstyp, werde ich Ihnen dabei helfen, die Farben für den Frühlingstyp zu definieren.

Beschreibung des Frühlingstyps

Bei fast allen Frühlingstypen ist der Teint zart und hell mit einem warmen goldenen Unterton, oft besitzen sie einen beneidenswerten Pfirsichteint. Sie neigen zu Sommersprossen. Ihre Haarfarbe ist meist blond, die Abstufungen reichen von rotblond bis zu flachsblond, manchmal mit goldenen Reflexen. Auch rothaarige Frauen gehören zu den Frühlingstypen. Die Augen des Frühlingstyps sind überwiegend grün oder blau, aber auch goldbraune Augen kommen vor.

Die richtigen Farben bringen den Frühlingstyp zum Leuchten

Ideal für den Frühlingstyp sind helle, frische Farben mit einem warmen Unterton. Dunkle Farben und harte Farbkontraste würden die Frühlingsfrau erdrücken. In den richtigen Farbtönen jedoch sieht eine Frühlingsfrau lebhaft und frisch aus. Die Augen strahlen, der Teint wirkt zart und rosig. Denken Sie bei der Farbauswahl an einen Frühlingstag und eine Blumenwiese in voller Pracht!

Farbberatung für den Frühlingstyp: Farbtipps 

Entscheiden Sie sich besser für cremeweiß und beige, denn ein klares weiß wirkt oft zu hart bei Ihnen!

Suchen Sie warme Gelbtöne wie sonnengelb, denken Sie an die Farbe der Narzissen!

Warme Rottöne wie pfirsich, orange, apricot und koralle stehen Ihnen wunderbar!

Konzentrieren Sie sich bei Blautönen auf hellblau, krokusblau, helles marineblau, grünblau und türkis!

Wählen Sie frische Grüntöne wie lindgrün, apfelgrün, grasgrün, frühlingsgrün und ein helles olivgrün!

Mit camel, einem goldbraun und einem milchschokoladenbraun können Sie nichts falsch machen!

Farbberatung für den Frühlingstyp: Farbvorschläge

farbberatung fuer den fruehling farbtipps1

 

Pastellfarben wie Apricot- und Beigetöne stehen dem Frühlingstypen gut. In der Kombination mit jeansblau wirkt der Look frisch und leicht.

farbberatung fuer den fruehling farbtipps2

Klare Blautöne und ein sonniges Orange bringen den Frühlingstypen zum Leuchten. Diese Farben kommen wunderbar bei fließenden Stoffen für Blusen, Tops oder Kleidern zur Geltung.

farbberatung fuer den fruehling farbtipps3

Ein leuchtendes Grün passt gut zu Lachs, lebhaft wird die Kombination mit einer Spur Blau. Mit einem Blazer oder einem Strickteil in einem solchen Grünton können Sie Ihre Garderobe aufpeppen.

Hoffentlich konnte ich mit der Farbberatung für den Frühlingstyp sowie mit meinen Tipps und Vorschlägen bei Ihnen die Lust auf Ihre Farben wecken?

Probieren Sie neue Kombinationen aus, bringen Sie neue Farbtupfer in Ihre Garderobe!

Viel Spaß dabei!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.