Eine klassische Hemdbluse kombinieren – 5 Beispiele

Eine klassische Hemdbluse kombinieren – 5 Beispiele. Ich liebe klassische Hemdblusen, besonders haben es mir die gestreiften angetan. Leider werden diese oft nur in blau-gestreift angeboten, vielleicht findet man noch eine mit roten Streifen!

Da beide Farben nicht so gut in meine Garderobe als Herbsttyp passen, habe ich mir meine grün-gestreifte Hemdbluse tatsächlich selbst genäht und bin sehr stolz darauf. Als erstes musste ich natürlich ausprobieren, wie ich sie kombinieren kann. Wie sie zu meinen vorhandenen Kleidungsstücken passt.

Eine klassische Hemdbluse kombinieren

Ganz klassisch und konventionell schaut die gestreifte Bluse aus, wenn man sie zu einem Midirock in Braun kombiniert. Zu diesem Look passen ganz wunderbar meine Overknee-Stiefel aus Wildleder in einem zurückhaltenden Grün-Ton sowie meine grüne Tasche. Leider trage ich diese viel zu selten. Zwar finde ich sie wunderschön, aber sie ist aus dickem Rindsleder und auch nur mit Geldbeutel, Handy und ein paar Schminksachen schon ziemlich schwer.

Eine klassische Hemdbluse kombinieren

Hier kann man noch einmal sehr gut sehen, wie schön der braune Midirock fällt. Außerdem kommt so der braune Bindegürtel aus weichem Leder erst richtig gut zur Geltung. In dieser Kombination fühle ich mich sehr wohl, denn sie ist sowohl feminin als auch bequem.

klassische bluse mit grün

Eine klassische Hemdbluse kombinieren – 5 Beispiele. Auch locker über eine schmale Jeans angezogen wirkt die gestreifte Bluse klassisch und frisch. Dazu ein farblich passender Cardigan in Erbsengrün um die Schultern gelegt oder auch über die Bluse gezogen – dadurch werden die grünen Streifen noch betont. So kombiniert erhält man ein Outfit für viele Gelegenheiten!

Eine klassische Hemdbluse kombinieren

Auch ganz lässig kann man die gestreifte Bluse tragen, wie hier mit einer Cargohose oder Workpants. Der lange Cardigan in Crème verstärkt den cleanen Touch. Mit dieser Kombination kann man vieles unternehmen und ist doch immer gut angezogen.

klassisches wollhemd mit workpants

Eine klassiche Hemdbluse aus dicken Wollstoff für den Winter nennt man in dieser Saison „Shaket“. Dies ist ein zusammengesetztes Wortspiel aus  Shirt + Jacket = Shacket. Diese Trend-Hemden sind in diesem Winter aus dickem, festen Stoff, meist aus angerauhter Baumwolle oder Wolle. Deswegen halten sie uns warm und man kann sie auch problemlos als Jacke umfunktionieren.

Mein „Shaket“ ist aus einem weichen Wollstoff mit einem luxuriösen Kaschmiranteil. Es passt wunderbar über einen Rolli und fühlt sich zudem kuschelig an. Hier habe ich es zu meinen Workpants kombiniert und fühle mich mit diesem Look in diesen kalten Wintertagen pudelwohl.

shaket mit workpants

Eine klassische Hemdbluse kombinieren – 5 Beispiele. Hier können Sie noch einmal sehr gut den warmen hellen Grünton mit einem leichten Stich ins Erdfarbene sehen. Dieser Farbton passt wunderbar zur Palette aller Grüntöne.

Die Farbe Grün ist eine Farbe, die in der Natur in allen Schattierungen vorkommt – selbst im Winter. Denken Sie nur an das dunkle satte Grün der Tannennadeln oder an das frische klare Grün von winterhartem Lorbeer und das erdige Grün mancher Büsche!

Grün symbolisiert Frische, wirkt auf uns ausgleichend und beruhigend. Es ist die Farbe der Hoffnung, der Natürlichkeit, der Jugend und der Frische. Menschen, die die Farbe Grün lieben, sehnen sich nach einem Leben auf dem Land in Einheit mit der Natur. Nicht umsonst erlebt diese Farbe eine Renaissance in diesen unruhigen und anstrengenden Zeiten.

Wenn Sie mehr über darüber wissen möchten, wie sich Farben auf unser Wohlbefinden auswirken, lesen Sie doch meinen Artikel über die Magie der Farben.

Eine klassische Hemdbluse kombinieren – 5 Beispiele. Mit meinem Plädoyer für die Farbe Grün und meinen Beispielen, wie man sie kombiniert, habe ich Ihnen hoffentlich Lust gemacht, diese Farbe auszuprobieren. Weitere Bespiele für die Farbe Grün finden Sie in meinem Artikel, wie man einen grünen Midirock kombiniert. Auch wenn die Farbe Grün nicht immer einfach zu stylen ist, gehört sie doch zu meinen Lieblingsfarben und ich hoffe sehr, auch bald zu Ihren!

Schöne Wintertage mit viel frischem Grün wünscht Ihnen

Erika Magdalena Logo

10 Kommentare zu „Eine klassische Hemdbluse kombinieren – 5 Beispiele

  1. Liebe Erika, zuerst einmal alle Hochachtung für die selbstgenähte Bluse – einfach genial, wenn man mangels an Auswahl selbst das gewünschte Stück in der entsprechenden Farbe produzieren kann. Diese Bluse steht auch wirklich in allen Kombinationen total gut und du zeigst mit diesen Varianten auch gleich, wie wandelbar doch so ein klassisches Stück ist. Da ich in letzter Zeit wieder meine Liebe zu den Kleidern und Röcken entdeckt habe, ist mein Favorit die Kombination mit dem Midirock und den Overknee-Stiefeln.
    Hab einen wunderbaren Sonntag und alles Liebe Gesa

    1. Liebe Gesa,
      Dein Feedback freut mich wirklich sehr! Schön, wenn ich Dich zu einem ähnlichen Outfit anregen konnte!

      Da ich Bekleidungstechnik studiert und schon sehr früh meine Kleidung selbst genäht habe, ist so eine Bluse nicht schwer für mich.

      Aber ich habe das Nähen lange vernachlässigt und habe jetzt wieder mehr Zeit dafür. Auch ein positiver Nebeneffekt 😉

      Liebe Grüße
      Erika

  2. Super schön, liebe Erika. Am besten gefällt mir die Kombi mit dem Midi-Rock.
    Die klassische Hemdbluse in Uni oder gestreift mag ich auch sehr. Ich kombiniere am liebsten zum ausgestellten Rock (ala Audrey Hepburn), oder im Sommer zu Jeans mit destroyed Sandalen. Apropos Sommer… ich wünschte es wäre schon so weit.
    LG und schönen Sonntag, Nicole

    1. Vielen Dank, liebe Nicole!
      Es freut mich sehr, dass Dir meine Kombinationen gefallen. Eine gestreifte Bluse wie bei Audrey kann ich mir auch gut vorstellen. Wird Dir bestimmt gut stehen.
      Hoffentlich kommt der Sommer bald und mit ihm die Unbeschwertheit zurück. Einfach bummeln, sich in ein Café setzen und Leute beobachten – ohne Maske. Das wünsche ich mir!
      Liebe Grüße
      Erika

  3. Da weiß ich gar nicht, wo ich mit den Komplimenten anfangen soll, liebe Erika. Die Bluse, ein Traum, das hast Du super hinbekommen, aber Du kannst das ja. Und die Farbe steht Dir auch prima. Ganz toll finde ich gleich den ersten Style mit dem wunderbaren Rock und den Overknee-Stiefeln. Das sieht klasse aus. Und vielen Dank für die Tipps zum Styling. Ich selbst trage tatsächlich wenig Hemdblusen, werde aber so ein Rock-Kombi demnächst auch mal ausprobieren.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Sigrid

    1. Dankeschön, liebe Sigrid!
      Ich freue mich sehr, wenn ich Dir Anregungen geben konnte. Wünsche Dir einen erholsamen Samstagnachmittag und sende liebe Grüße aus dem winterlichen München
      Erika

Kommentar verfassen