Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel. Für mich ist ein Kamelhaarmantel ein absolutes Muss im Kleiderschrank. Denn er ist nicht nur ein Modetrend, der Eleganz und Klasse ausstrahlt, sondern auch ein Kleidungsstück, das zu jedem Look passt. Das eine Kombination „zusammenhält“. Ihr oft einen zusätzlichen spannenden Dreh gibt.

Denn ein Kamelhaarmantel ist unendlich kombinierbar und er passt zu fast jedem Stil: Ob nun lässig mit Jeans und Stiefeln, formell mit Blazer und Rolli, feminin mit einem bedruckten Seidenkleid, einem glockigen Karorock oder einfach casual mit dickem Pulli und Pepitahose.

In diesem Beitrag zeige ich an 6 Beispielen, wie unterschiedlich man einen Kamelhaarmantel kombinieren kann.

Edel in creme

klassiker kamelhaarmantel

Sehr edel und elegant zugleich wirkt ein zurückhaltender Stil in edlen Créme-Tönen zusammen mit einem Kamelhaarmantel. Der grobgestrickte Zopfpullover aus Seide über der Hemdbluse im selben Ton sowie die Wollhose mit dem Pepitamuster bilden eine farbliche Einheit. Die ideale passende Ergänzung dazu liefert der Kamelhaarmantel.

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel

Hier sieht man noch einmal deutlicher, wie schön die überlangen Manschetten der Bluse mit diesem Stil harmonieren. Den zusätzlichen farblichen Kick bringen die Wildlederstiefeletten in rot.

Schon alleine der neutralen Farbe wegen kann man einen Kamelhaarmantel sowohl zu knalligen als auch zu Outfits in neutralen Tönen kombinieren. Die Farbe Kamel fügt sich immer wunderbar ein. Der klassische Schnitt gibt jedem Outfit einen passenden Rahmen. Zum Aufbau einer nachhaltigen Garderobe mit Lieblingsteilen, die jede Mode überdauern, braucht es nur ein paar Basisteile. Für mich ist eines  davon ganz sicher der Kamelhaarmantel.

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel mit klassischen Farben

Kamelhaarmantel in klassischen Farben

Der Klassiker ganz klassisch kombiniert: mit einer schmalen schwarzen Jeans, einem roten Cardigan und dem obligatorischen Burberry-Schal. Dieser Look wirkt immer frisch und kommt nie aus der Mode.

Kamelhaarmantel  ganz casual mit Jeans

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel mit Jeans

Zwar ist der Kamelhaarmantel auch hier mit der Farbe rot kombiniert. Aber wie vollkommen anders wird er hier in Szene gesetzt! Mit lässigen Jeans und einem Blazer in Rot über einem naturfarbenen Rolli wirkt das Outfit jung und frisch. Es passt für viele Tage und Gelegenheiten!

Kamelhaarmantel im ReiterstilKamelhaarmantel mit Braun

Dieser Look kommt ganz anders, nämlich very british daher! Zusammen mit der Reiterhose und dem karierten Sakko sind es hier Anklänge an die klassische englische Art, die diesen Style besonders machen. Der gelbe Rollkragenpullover hellt das Ganze auf gibt ihm einen schönen Farb-Twist. Der Gesamteindruck wirkt sportlich und edel.

Kamelhaarmantel Ton in Ton gestylt

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel Ton-in-Ton kombiniert

Ganz in soften Beige-Nuancen abgestimmt kommt diese Kombination daher. Das zarte Pastell-Gelb des kuschelig-warmen Zopfpullis harmoniert perfekt mit einer schmalen Jeans in Kamel. Die warmen Abstufungen der Beige-Kamel-Töne wiederholen sich bei den Accessoires.

Feminin mit kariertem Glockenrock

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel mit Glockenrock

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel. Er funktioniert auch zusammen mit einem femininen Stil. Hier wird der karierte Glockenrock in Braun-Tönen durch einen figurnahen petrolfarbenen Kaschmirpulli mit Rollkragen ergänzt. Dazu passen wunderbar die rostfarbenen Stiefel. Sie verleihen dem Look eine elegante Note. Auch hier bildet der Kamelhaarmantel den perfekten Rahmen.

Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel. Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten der Kombinationen zahlreich. Bestimmt fallen Ihnen noch viele weitere Beispiele ein. Da ich als Herbsttyp kein Schwarz trage, habe ich diese Farbe sowie alle Beerentöne ausgespart. Das soll aber nicht heißen, dass ein Kamelhaarmantel zu diesen Farben nicht auch blendend aussieht. Weitere Kombinationsbeispiele finden Sie auch in meinem früheren Beitrag über die schönsten Looks für einen Kamelhaarmantel.

Kamelhaarmantel von hinten

Wahrscheinlich besitzen  Sie einen ähnlichen Klassiker in Ihrem Kleiderschrank. Vielleicht konnte ich Sie mit meinen Beispielen zu neuen Kombinationen anregen. Das würde mich sehr freuen! Schreiben Sie mir doch, wie Sie Ihren Klassiker im Kleiderschrank, den Kamelhaarmantel, am liebsten kombinieren.

Hoffentlich nimmt der Winter endlich Abschied und die warmen Frühlingstage mit angenehmeren Temperaturen beginnen! Dann ergeben sich bestimmt noch viele Gelegenheiten, einen Kamelhaarmantel auszuführen.

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Erika Magdalena Logo

 

 

 

 

 

 

 

8 Kommentare zu „Ein Klassiker im Kleiderschrank: der Kamelhaarmantel

  1. Liebe Erika, ich habe keinen Kamelhaarmantel, aber schon immer einen haben wollen, ist irgendwie immer an irgendetwas gescheitert. Du zeigst richtig schön, wie vielseitig der Mantel zu kombinieren ist und die erste Kombination „Creme“ würde ich Dir gerne 1:1 aus dem Kleiderschrank stibitzen. Dein Mantel ist ein besonders schönes Exemplar. Die Farbe ist klasse und Schnitt und Sitz einfach perfekt.
    Schöne Grüße und habe eine schöne Woche
    Sigrid

    1. Vielen Dank, liebe Sigrid, für Dein Feedback.
      Schön, dass Dir mein Seidenpullover gefällt. Wenn ich Dir jetzt sage, dass ich ihn vor fast 30 Jahren selbst gestrickt habe, magst Du ihn dann immer noch?
      Jedenfalls würde Dir ein Kamelhaarmantel bestimmt gut stehen. Du könntest ihn auch wunderbar mit Blau kombinierten. Wäre bestimmt toll zu Deinen Haaren.
      Einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße
      Erika

    1. Danke liebe Claudia!
      Der Frühling kommt bestimmt, es dauert halt noch ein bisschen.
      Wünsche Dir einen schönen Sonntagabend mit lieben Grüßen aus München
      Erika

  2. Good Morning Erika

    What a beautiful classic coat you have, it fits you so well and hangs nicely due to a good lining. I love the way you wear it with those selection of other outfits.

    1. Good Morning Susan,
      thank you so much for your wonderful feedback! I Think a classic coat is simply worth to write about and to show how to style it in different ways.
      Have a wonderful sunday!
      Erika

Kommentar verfassen