Frauen mit Stil – Frieda

Frauen mit Stil – Frieda. Zum ersten Mal traf ich Frieda, als wir einen gemeinsamen Geburtstag für unsere Teenager organisierten. Zusammen als einzige Erwachsene die Verantwortung für eine Gruppe ausgelassener 17-Jähriger zu tragen, bildete die Grundlage für eine langjährige Freundschaft.

Frauen mit Stil - Frieda

Meine Freundin Frieda ist mittlerweile flotte 66 Jahre alt und blickt auf ein abwechslungsreiches Leben zurück. Schon als junges Mädchen kehrte sie dem spießigen Frankenland den Rücken und machte sich als Au-Pair auf nach England. Mit fundierten Sprachkenntnissen ausgerüstet versuchte sie ihr Glück in der Großstadt München.

Dort arbeitete sie bei internationalen Firmen und lernte ihren Mann, einen indischen Geschäftsmann, kennen. Bald gründeten die beiden eine Familie. Der Nachwuchs besteht heute aus drei erwachsenen, wohlgeratenen Sprößlingen. Zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn ist Frieda bis heute im eigenen Modeunternehmen tätig.

lässiges-hippiekleid-

Ich erlebe Frieda immer als gut gelaunte, pragmatische Frau, die irgendwie ständig in Bewegung ist. Besonders liebe ich unsere gemeinsamen Spaziergänge, bei denen wir über Gott und die Welt diskutieren. Und ganz nebenbei flotten Schrittes so einige Kilometer zurücklegen. Kaffee und Kuchen bilden die Belohnung danach.

Als ich von meinem Vorhaben sprach, sie zu porträtieren, reagierte sie zuerst zögerlich und zurückhaltend. Sie wollte sich in ihrem Alter nicht so gerne öffentlich zeigen. Aber gutes Zureden und letztendlich die tollen Bilder haben sie überzeugt. Voilà, ist sie nicht ein wunderbares Beispiel für eine außergewöhnlich schöne Frau in den 60ern?

Frauen mit Stil – Frieda. Was bedeuten für Dich Aussehen und Schönheit?

Für mich ist Schönheit alles, was meine Sinne positiv wahrnehmen und in gute Stimmung übersetzen. Das kann die optische Schönheit von Menschen, Tieren und Dingen sein, aber auch der Klang einer Stimme oder der Charakter eines Menschen.

frauen-mit-stil-frieda

Was tust Du für Dein Aussehen, Deine Fitness, Deine Gesundheit?

Ich bin dankbar für das, was ich mitbekommen habe. Durch eine positive Selbstwahrnehmung und Selbstkritik versuche ich das, den Jahren entsprechend, zu optimieren.

Zudem bemühe ich mich gesund zu leben, esse 3 Mahlzeiten am Tag und  bewege mich viel. Sehr wichtig für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden finde ich es, geistig rege, interessiert und informiert zu bleiben.  Eine gewisse Disziplin ist mir wohl in Fleisch und Blut übergegangen. Dabei kommt auch der Genuß nicht zu kurz, der sich in einem täglichen Kaffee- und Kuchenmoment manifestiert hat.

Wie wichtig ist Mode in Deinem Leben?

Mode ist für mich eine Zeiterscheinung und kann deshalb nur ein Leitfaden sein, durch den ich mich inspirieren lasse. Somit hat die aktuelle Mode schon einen gewissen Stellenwert für mich.

kleid-mit-stil-und-polka-dots

Frauen mit Stil – Frieda. Wie würdest Du Deinen Stil definieren?

Was meinen eigenen Stil angeht, bin ich ein Schmetterling. Ich wähle meinen Stil nach Wohlbefinden, Ereignissen und besonderen Situationen aus. Das bedeutet, dass ich mich auch in legerer und klassischer Kleidung wohl fühle.

frauen-mit-stil-frieda

Was war Deine größte Modesünde?

Wie bei fast allen in meinem Alter waren dies die breiten Schultern in den 80ern. Richtig wohlgefühlt habe ich mich darin nie und diese unvorteilhaften Kleidungsstücke auch bald abgelegt.

Was war Dein schönstes Outfit?

Oh, ich habe so viele schöne Outfits! Für mich ist das schönste Outfit das, in dem ich mich an dem jeweiligen Tag und bei der besonderen Gelegenheit einfach wohlfühle.

Wo lässt Du Dich inspirieren?

Durch Fotos, Bilder in Zeitschriften, andere Frauen – egal aus welcher Zeit. Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt. Dabei fällt mir alles auf, was schön und stilvoll ist!

lässig-im-marinestil

 

Frauen mit Stil – Frieda. Es war ein heißer Sommertag, als wir die Fotos in Friedas Garten aufgenommen haben. Trotzdem hatten wir viel Spaß dabei – man kann es auf den Bildern sehen. Frieda hat eine wunderbare Ausstrahlung, sie ruht in sich selbst. Gewiss hat sie ihren eigenen Stil gefunden. Man sieht ihr an, dass sie in ihrem Leben glücklich ist!

Die Porträts über Frauen mit Stil veröffentliche ich besonders gerne. Wenn Sie noch andere Frauen aus dieser Reihe kennenlernen wollen, schauen Sie sich doch meinen Menupunkt Modegeschichten an. Oder Sie lesen hier direkt über Claudia, Moni, Angelika, Michaela, Rosi und Inge. Bestimmt finden Sie dabei viele Anregungen!

Dabei wünsche ich Ihnen viel Spaß

Erika Magdalena Logo

 

 

 

7 Kommentare zu „Frauen mit Stil – Frieda

  1. Liebe Erika, ein wunderbarer Bericht über eine wunderschöne Frau. Ich würde mich freuen, in 10 Jahren selbst auch noch eine Ausstrahlung, Selbstwahrnehmung und Fröhlichkeit wie Frieda zu haben. Deine Reihe über besondere Frauen mit Stil finde ich sehr anregend und interessant. Gerne weitermachen.
    Liebe Grüße aus dem „spießigen“ Frankenland
    Sigrid

    1. Liebe Sigrid,
      Dein Feedback freut mich sehr! Ich finde, Frauen über 50 werden viel zu wenig präsentiert und beschrieben. Dass es so viele wunderschöne und wunderbare Frauen in diesem Alter gibt, möchte ich mit dieser Serie zeigen.
      Du wärst im Übrigen selbst eine gute Vertreterin dafür 😉
      Einen angenehmen Montag und liebe Grüße
      Erika

    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank für Dein Feedback!
      Ja, das haben wir wohl beide und wie Frieda auch im Interview sagt, wir sind sehr dankbar dafür!
      Einen wunderschönen Abend und liebe Grüße
      Erika

Kommentar verfassen