Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt!

Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt! Sommerhosen in bunten Farben sind in diesem Jahr ein großer Trend. Es gibt sie in einer breiten Vielfalt, in leuchtenden Farben, in Blumenmustern oder grafischen Drucken. Sie werden in verschiedenen Materialien angeboten – ob aus Baumwolle, Leinen, Stretch oder dünnen leichten seidigen Stoffen. Die Auswahl ist also riesig und ich möchte in diesem Beitrag an ein paar Beispielen zeigen, wie wunderbar man die neuen bunten Sommerhosen kombinieren kann.

Bunte Hosen im Sommer - wie man sie jetzt trägt!

Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt! Den Anfang macht ein sonnengelbes Exemplar aus edlem Seidensatin. Schon alleine die Farbe bringt gute Laune! Ich habe dazu ein luftiges Seidentop in zartem Mint kombiniert und trage flache Slingpumps in einem leuchtenden Blauton. Diese tollen Schuhe habe ich bei Classico Schuhe erstanden. Als Accessoires tragen die Korbtasche und das Seidentuch in den passenden Farben zum sommerlichen Eindruck bei.

Karierte Sommerhose mit Tanktop

Mein zweites Beispiel wirkt sehr viel sportlicher und errinnert von den Farben her an den Marinestil. Die 7/8-Hose hat einen Stretchanteil und ist dadurch sehr bequem. Dazu ein schlichtes Tanktop in einem klaren Rot. Alle Farben wiederholen sich im Seidentuch an der Korbtasche. Ein lässiges Outfit, das sich auch für einen Tag am See gut eignet.

Sommerhose grün mit gelbem Top

Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt! Hier kommt eine vollkommen andere Farbkombination. Auch bunt, aber eher in gedeckten Farben. Die schmale Hose in Olivgrün verträgt sich gut mit dem dunklen Gelb des Seidentops. Im selben Gelb sind auch die Tasche und die Sandalen gehalten.

Bunte Hosen im Sommer - wie man sie jetzt trägt!

Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt! Eine edle Variante für kleine Feste und besondere Gelegenheiten: die bunte Seidenhose. Leicht, weit und doch fließend zeigt sie sich in ihrer ganzen Pracht. Da müssen die Kombipartner sich zurückhalten, um sie richtig schön zur Geltung zu bringen. Hier wird sie von einer hellen Seidenbluse begleitet, die in der Taille locker geknotet ist. Die leichte Transparenz der Bluse unterstreicht noch den sommerlichen Eindruck.

Bunte Hosen im Sommer - wie man sie jetzt trägt!

Eine Sommerhose in einem kräftigen Lachston, die eigentlich zu einem Sommeranzug gehört. Vor Jahren in Italien erstanden und immer noch heißgeliebt. Deswegen habe ich mir auch die Sandalen im selben Farbton zugelegt. So entsteht ein edler monochromer Look, der nur noch mit einem schlichten T-Shirt in Uni komplettiert wird.

Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt! Jetzt ist die richtige Zeit, um sich an Farbe zu wagen. Ob Karos, Blumen, Streifen, Patchworks oder leuchtende Unis – sie sorgen alle gleichermaßen für gute Laune. Also wagen Sie sich an die bunten Teile!

Probieren Sie sie aus, zusammen mit einem schlichten Shirt, einer einfarbigen Bluse, einem leichten Sommerpulli. Sie werden sehen, wieviel Spaß ein wenig Farbe in der Garderobe machen kann. In meinem Artikel „Die Magie der Farben“ habe ich beschrieben, wie Farben unsere Sinne beeinflussen. Lesen Sie nach, wie sie dieses Wissen für sich nutzen können.

Bunte Hosen im Sommer - wie man sie jetzt trägt!

Nicht jede Frau zeigt im Sommer gerne Bein sondern zieht lange Hosen vor. Im Büro oder für kühle Sommerabende im Biergarten ist eine Hose oft die bessere Wahl.  Dabei sollte man auf die Materialien achten. Jeans sind meist nicht geeignet, da der Stoff zu fest gewebt ist, um Luft durchzulassen. Besser eignen sich leichte Hosen aus feinen Materialien wie Leinen, leichte Baumwolle oder Seide. Diese Stoffe liegen angenehm auf der Haut und besitzen einen kühlenden Effekt.

Noch ein paar Tipps zum Styling:

Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt! Achten Sie darauf, dass die Hose an den Oberschenkeln locker sitzt und nicht zu eng ist. Egal, ob weite oder schmale Hose. Es schaut einfach nicht schön aus, wenn die Hose „klebt“ und hässliche Falten wirft.

Zu weiten Sommerhosen kann man sowohl schmale enge Oberteile tragen als auch lockere weite tragen. Damit die Proportionen stimmen, sollte ein weites Oberteil entweder locker in den Hosenbund gesteckt werden oder man bindet es locker auf den Hüften. Auch eine leichte Transparenz wirkt sich günstig auf den Gesamteindruck aus.

Bei weiten langen Hosen sollten sie zu höheren Absätzen oder zumindest zu spitz zulaufenden schmalen Schuhen greifen. Dadurch wird die Silhouette optisch verlängert.

Wenn ich Ihnen jetzt Appetit auf bunte Sommerhosen gemacht habe, würde mich das freuen! Sie werden zur Zeit überall angeboten. Meine hier gezeigten Hosen besitze ich schon länger. Besonders schöne Sommerhosen habe ich hier gesehen. Viel Spaß beim Aussuchen und Entdecken!

Dann bleibt mir nur noch, Ihnen wunderschöne Sommertage zu wünschen.

Ihre

Erika Magdalena Logo

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu „Bunte Hosen im Sommer – wie man sie jetzt trägt!

  1. Dann kann ich also eine Bestellung für die Hose aufgeben? Nur Spaß liebe Erika, aber die ist Dir wirklich super gelungen, da kannst Du stolz drauf sein.

  2. Ein schönes Potpourri an Sommerhosen zeigst Du da liebe Erika, und auch gleich noch, wie man die am besten trägt. Ich trage im Sommer wenig Hosen, wenn dann meist weite. Bunte gibt es bei mir noch nicht wirklich. Eine brombeerfarbene oder so ähnlich. Sehr schön finde ich Deine gemusterte Seidenhose. Die würde ich sofort anziehen.
    Liebe Grüße
    Sigi

    1. Liebe Sigi,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich könnte mir an Dir bunte Hosen in Blautönen vorstellen. Oder vielleicht in Orange? Würde Dir bestimmt gut stehen!
      Bei der Seidenhose hast Du Dir rwieder mein selbstgenähtes Stück ausgesucht, auf das ich sehr stolz bin.
      Wünsche Dir einen wunderschönen Sommerabend mit lieben Grüßen aus München
      Erika

Kommentar verfassen