So kombiniere ich die Farbe Braun

So kombiniere ich die Farbe Braun. In diesem Spätherbst liegen alle Schattierungen von Braun im Trend! Die Farbe Braun ist absolut angesagt und für mich sowieso eine der vielfältigsten Farben überhaupt. Braun ist zeitlos, wirkt dezent und luxuriös mit einer eleganten Note. Deswegen bevorzuge ich schon immer für meine Garderobe warme Brauntöne als Basisfarben. Denn sie lassen sich miteinander und mit allen weiteren Naturtönen wunderbar kombinieren.

Wie gut Outfits mit aufeinander abgestimmten Brauntönen harmonieren, wie elegant sie wirken, möchte ich in diesem Beitrag zeigen.  Meine schönsten Kombinationen habe ich im Folgenden für Sie zusammengestellt.

1. Verschiedene Brauntöne im Mix

So kombiniere ich die Farbe braun

Ein Tweed-Blazer in Brauntönen passt gut zu einem naturfarbenen Rolli. Das Ganze wird mit einem leicht ausgestellten Rock in Rostbraun abgerundet. Dann fehlen nur noch braune Stiefel und eine Beuteltasche im selben Farbton. Das Seidentuch nimmt alle Farben des Outfits auf. Wer mag da noch behaupten, dass die Farbe Braun langweilig ist?!

2. Braun mit Beige

braun kombinieren

Die Farben Braun und Beige bilden einen harmonischen Kontrast. Sehen Sie selbst, wie elegant diese Farben zusammen aussehen können:

Der dunkelbraune Kaschmirpullover mit angeschnittenen Ärmeln verträgt sich wunderbar mit dem Schlitzrock im Hahntrittmuster. Es braucht nur noch die aktuell angesagten Stiefel in rostbraun und Goldschmuck. Dieses Styling hinterlässt bestimmt einen edlen Eindruck!

3. So kombiniere ich die Farbe Braun

braun kombinieren

So kombiniere ich die Farbe Braun. Der braune Trenchcoat aus Wildleder wärmt an kalten Tagen und intensiviert das warme Schokoladenbraun des Pullis. Die Farbabstufungen in Braun ergeben ein harmonisches Gesamtbild.

4. Braun mit Kamel

braun kombinieren

Statt der Stiefel eine Strumpfhose in dunkelbraun und dunkelbraune Pumps. Eine elegante Seidenbluse in Creme macht das Outfit fein. Dazu ein Long-Cardigan in Kamel mit einem Fakefur-Kragen. So entsteht eine ansprechende Kombination für einen gekonnten Auftritt.

5. Braun mit Rot

so kombiniere ich die Farbe braun

Das Zusammenspiel der Farben Braun und Rot ergibt eine spannende Kombination. Es sollte allerdings ein warmer Rotton sein, der in das Farbschema passt. Zeitloser Goldschmuck, eine dunkelbraune Strumpfhose und Pumps mit Fellbesatz ergänzen die Komposition perfekt  und machen sie elegant.

So kombiniere ich die Farbe Braun. Mit meinen Beispielen habe ich Ihnen gezeigt, dass Braun eine der vielfältigsten Farben überhaupt ist. Da Braun eine neutrale Farbe ist, passen dazu im Prinzip alle anderen Farben aus dem Farbenspektrum Ihres Farbtyps.

Hoffentlich habe ich Sie nun mit meiner Liebe zur Farbe Braun angesteckt? Sie dazu ermuntert, doch auch selbst einmal Kombinationen mit dieser Farbe auszuprobieren? Bestimmt finden Sie in Ihrem Schrank noch ein paar Teile in dieser Farbe. Holen Sie sie heraus und probieren Sie neue Farbzusammenstellungen! Sie werden sehen, die Farbe Braun verleiht Ihrer Garderobe einen neuen Akzent.

Wenn Sie noch weitere Kombinationen in Herbstfarben sehen möchten, schauen Sie sich doch meinen Beitrag Cognac und Camel – ideale Herbstfarben  an.

Viel Spaß beim Entdecken ganz neuer Farbkombinationen wünscht Ihnen

Erika Magdalena Logo

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.