Frauen, die ihren Stil gefunden haben

Inge, die bezaubernde Mädchenfrau

Frauen, die ihren Stil gefunden haben - Inge1

Als ich mit der Planung für diese Serie „Frauen, die ihren Stil gefunden haben“ begann, war meine Freundin Inge eine der ersten, die mir dazu einfiel. Denn Inge hat sich über die Jahre sowohl ihre zierliche Figur als auch ihren anmutigen Stil bewahrt. Man sieht ihr kaum an, dass sie ihren 60. Geburtstag bereits hinter sich hat!

Inge ist gelernte Kinderkrankenschwester und hat für ihren Mann, einen engagierten Kinderarzt, über Jahre die große Praxis organisiert. Nebenbei hat sie zwei wundervolle Töchter großgezogen. Als ich sie in ihrem gemütlich eingerichteten Haus nahe München besuche, hat sie schon verschiedene Outfits vorbereitet. Das Fotografieren macht uns beiden sehr viel Spaß und danach setzen wir uns zum Interview in ihren liebevoll gestalteten Garten.

1. Was bedeuten für Dich Aussehen und Schönheit?

Aussehen hat für mich primär etwas mit Selbstwahrnehmung, aber auch mit Reflektion meiner Mitmenschen zu tun. Für mich ist es ein Steuerungsinstrument für mein Wohlbefinden. Schönheit liegt meiner Meinung nach stets im Auge des Betrachters.

2. Was tust Du für Dein Aussehen, Deine Fitness, Deine Gesundheit?

Um mich wohlzufühlen ist es mir wichtig, gepflegt zu sein. Meine Kleidung soll zu mir und meinem Selbstverständnis passen – und zur jeweiligen Situation.

Durch regelmäßige Besuche im Fitnessstudio, Skifahren im Winter, Radfahren und Wandern im Sommer, versuche ich in Form zu bleiben.

Um meine Gesundheit zu erhalten, achte ich auf gesunde Ernährung. Ich bin überzeugt, dass auch meine positive Lebenseinstellung dazu beiträgt.

3. Wie wichtig ist Mode in Deinem Leben?

Mode muss für mich gar nicht trendig sein, sondern soll zu mir und meiner Figur passen. Am liebsten mag ich meine Kleidung klassisch, gerne auch mal lässig.

Frauen, die ihren Stil gefunden haben Inge3

 

4. Wie würdest Du Deinen Kleidungsstil definieren?

Casual bis klassisch elegant mit einer femininen Note.

5. Was ist Dein schönstes Outfit?

Ein schwarzes Kleid von einem deutschen Designer, das ich mir zu meinem 50. Geburtstag geleistet habe.

Frauen, die ihren Stil gefunden haben Inge2

6. Was war Deine größte Modesünde?

Überdimensionierte Schulterpolster in den 90ies. Damit sah ich schrecklich aus!

7. Gibt es ein Stilvorbild, das Dich inspiriert?

Audrey Hepburn

8. Was trägst Du am liebsten?

Kleider zu schönen und festlichen Anlässen. Im Alltag sieht man mich meistens in Jeans, mit Bluse oder T-Shirt.

Frauen... Inge4

Zum Thema „Stilvorbild“ bleibt noch zu erwähnen, dass Inge mit ihrer zierlichen Figur, den dunklen Haaren und Augen ihrer Stilikone Audrey Hepburn sehr nahe kommt. Auf den Bildern kann man das sehr gut sehen. Ebenso beweisen sie, dass Inge eine würdige Vertreterin der Frauen, die ihren Stil gefunden haben, ist. In jedem ihrer Outfits wirkt sie bildschön, gelassen und doch ganz sie selbst.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie man seinen eigenen Stil findet, lesen Sie bitte auch meine Beiträge         Was ist Stil? und  Wie bestimmen Sie Ihren persönlichen Stil?  

Liebe Grüße

Erika Magdalena Logo

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.